KULTURFABRIK am Hagelturm

Häuser-Gesichter

Unter dem Arbeitstitel "Häuser-Gesichter" haben sich 8 Kinder der 4.-6. Jahrgangsstufe an einem Kunstprojekt beteiligt. An zwölf Nachmittagen traf sich die Gruppe, um die verschiedenen Aspekte von Häusern in der Mündener Altstadt zeichnerisch heraus zu arbeiten. Dabei wurde sich zu Beginn auf Details wie die verschiedenen Verzierungen und Schnörkel der Fachwerkhäuser konzentriert. Im weiteren Schritt wurden die Häuser in ihrem gesamten Erscheinungsbild bearbeitet. Bei der abschließenden Präsentation war es interessant festzustellen, wie unterschiedlich die verschiedenen ästhetischen Sichtweisen der Gruppe, die zur Hälfte aus Familien mit Migrationshintergrund kam, sein können.


Juni - Juli 2019